Dienstag, 31. August 2010

Der Astronomische Rückblick #4

Nur noch wenige Stunden, dann ist ein weiterer Monat Geschichte. Traditionell tut sich ja im August das mysteriöse und sagenumwobene Sommerloch auf. Auch in diesem Jahr kehrte es mit aller Macht zurück, und richtete sich überall gemütlich ein, wo sonst eifrig geforscht und fleißig publiziert wird. So sollte es Euch nicht weiter verwundern, dass die vierte Ausgabe des Astronomischen Rückblicks dieses mal ein wenig kürzer als gewöhnlich ausfällt. Ein paar interessante Meldungen hielt der August aber dennoch parat.


Die Zahl der Exoplaneten wächst weiter
Neuigkeiten konnten zum Beispiel Astronomen von der "Exoplaneten-Front" vermelden. Nach sechsjähriger Beobachtung des Sterns HD 10180 gilt es als gesichert, dass die Sonne von mindestens fünf Exoplaneten der Größe Neptuns umrundet wird. Womöglich gesellen sich sogar noch zwei weitere Planeten hinzu. Einer dieser zwei Himmelskörper könnte sogar der bisher kleinste jemals beobachtete Exoplanet sein. Gerade einmal 1,4 Erdmassen soll er auf die Waage bringen.

Die Sonne ist nicht allein
Mit stellarer Seismologie konnte eine Forschergruppe erstmals, mithilfe des Weltraumobservatoriums CoRoT, Aktivitätszyklen beobachten, wie sie auch unsere eigene Sonne vorzuweisen hat. Während unser Fixstern allerdings etwa 11 Jahre für einen vollständigen Zyklus benötigt, durchläuft der untersuchte Stern HD 49933 alle Phasen in knapp einem Jahr.

Muss das Konzept der Kosmologie überarbeitet werden?
Entgegen der landläufigen Meinung, sollen die ersten supermassiven Schwarzen Löcher bereits kurz nach dem Urknall entstanden sein. Dies zumindest behauptet ein Team um den Forscher Lucio Mayer von der Universität Zürich. Sie stützen sich dabei auf durchgeführte Computersimulationen. Für die astrophysikalische Forschung könnte das weitreichende Folgen haben...

Das Feuer der Jugend erlischt
Neuigkeiten gab es diesem Monat auch von unserem Trabanten. Offenbar ist dieser nämlich in den letzten 800 Millionen Jahren geschrumpft.

Das war es auch schon von meiner Seite mit dem Astronomischen Rückblick für den Monat August. Wenn Ihr noch weitere bedeutende und interessante Neuigkeiten zu berichten habt, könnt Ihr die natürlich gerne mit uns anderen Teilen. :-)

Ähnliche Beiträge:
Der Astronomische Rückblick #5
Der Astronomische Rückblick #3
Der Astronomische Rückblick #2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen