Montag, 12. April 2010

Wie groß ist unser Sonnensystem?

Wie groß ist unser Sonnensystem? Eine Frage die sich wohl viele Menschen zumindest einmal im Leben stellen. Fragen stellen ist nicht sehr schwer. Das Finden einer Antwort gestaltet sich oftmals wesentlich komplizierter. Das gilt zum Beispiel auch für die Frage nach der Größe des irdischen Sonnensystems.


Das Sonnensystem ist wesentlich größer als die Planetenbahnen vermuten lassen
Warum? Die Schwierigkeit resultiert einfach aus der Tatsache heraus, dass man den Einflussbereich unserer Sonne nicht eindeutig festlegen kann. Eines jedoch schon mal vorweg - das Sonnensystem reicht deutlich weiter in den Weltraum hinaus, als die Bahn des Zwergplaneten Pluto.

Die Heliosphäre - Grenzbereich unseres Sonnensytems
Allgemein wird in der gegenwärtigen Astronomie die sogenannte Heliosphäre als Grenzbereich unseres Sonnensystems betrachtet. Diese umhüllt bildlich gesprochen alle Planeten, Asteroiden, Monde, eben alle Materie die sich im Einflussbereich der Sonne befindet wie eine gigantische Blase. Hervorgerufen wird sie durch Wechselwirkungen von Sonnenwinden und interstellaren Gasen.

Die Heliopause in 15-20 Milliarden Kilometern Entfernung zur Sonne wird meist als Grenze des Sonnensystems angesehen
Als endgültige Grenze wird in der Regel die äußerste Phase der Heliosphäre angesehen - die sogenannte Heliopause. In diesem Bereich endet die direkte solare Einwirkung. Nach Schätzungen von Forschern ist die Heliopause etwa 15-20 Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt. Allerdings wirkt die Anziehungskraft der Sonne noch wesentlich weiter in den Kosmos hinaus. Je nach Standpunkt kann man daher die Frage nach der Größe unseres Sonnensystems unterschiedlich beantworten.


Ähnliche Beiträge:
Wie groß ist die Milchstraße?
Wie groß ist die Sonne?

Teleskop bei Astroshop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen