Donnerstag, 5. August 2010

Der weltgrößte Mondglobus

Wenn Ihr Euch den Mond mal von nahem betrachten, einmal die erdabgewandte Seite erblicken und auch die wichtigsten Landeplätze der amerikanischen und russischen Mondmissionen sehen möchtet, habe ich eine Empfehlung für Euch...


All diese Dinge, die ich eben erwähnte, könnt Ihr inklusive Beschriftung auf dem größten Mondglobus der Welt entdecken. Dieser macht seine Aufwartung mit einem Durchmesser von zwei Metern, einer Höhe von 2,7 Metern und wiegt etwa 180 Kilogramm. Entworfen und gebaut wurde das Abbild des Erdtrabanten von dem Bremer Projektkünstler Hans-Joachim Lührs anlässlich des Weltraumkongresses Cospar, der in der Hansestadt Bremen stattfand.

Bewundern könnt Ihr den weltgrößten Globus im Science Center des Bremer Universums. Ein Ausflug dorthin lohnt sich allemal, denn dort könnt Ihr allerlei entdecken und lernen zu den Themen Kosmos, Erde und Mensch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen