Freitag, 23. April 2010

Astronomie-Literatur für Einsteiger

Zum heutigen Welttag des Buches möchte ich an dieser Stelle ein paar Buchempfehlungen, die sich speziell an Astronomieeinsteiger richten, aussprechen.


Astronomie für Einsteiger:Schritt für schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung
Für absolute Laien - gemeint sind diejenigen, die sich just in diesem Augenblick dafür entscheiden, sich künftig mit der Astronomie verstärkt zu beschäftigen, ist folgendes Buch ganz interessant: Astronomie für Einsteiger:Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung, von Werner E. Celnik und Hermann-Michael Hahn

Der Leser wird hier in die Grundlagen der Astronomie eingeführt und erfährt etwas über die Objekte in unserem Sonnensystem, über Sterne, Nebel und Galaxien. Darüber hinaus bekommt der geneigte Leser eine kleine Einführung in die Teleskopkunde und die Beobachtung an sich. Fazit: Mehr kann man sich als Einsteiger nicht wünschen.

Kosmologie für Fußgänger:Eine Reise durch das Universum
Auch Kosmologie für Fußgänger:Eine Reise durch das Universum
von Harald Lesch und Jörn Müller kann ich ausdrücklich weiterempfehlen.

In diesem Buch geht es nicht um die praktische Astronomie. Es handelt sich viel mehr um ein begeisterndes,charmant und informativ geschriebenes Werk, dass sich mit populären Fragen der Astronomie wie beispielsweise "Was ist ein schwarzes Loch?" arrangiert und fundiert, aber dennoch verständlich, erklärt.

Die illustrierte kurze Geschichte der Zeit
Nicht zuletzt möchte ich auch folgendes Buch unbedingt empfehlen:Die illustrierte kurze Geschichte der Zeit, von Stephen Hawking

Dieses Buch ist mittlerweile ein regelrechter Klassiker. Bereits 1988 erschienen hat es sich zum meistverkauften Werk der wissenschaftlichen Literatur gemausert. Die vorliegende Version ist eine überarbeitete und erweiterte Fassung des ursprünglichen Buches. So gab es zum Beispiel ursprünglich keinerlei Illustrationen. Glücklicherweise wurde dies nun nachgeholt. Wodurch die astrophysikalischen Fragestellungen die dieses Buch behandelt noch verständlicher werden. Fazit: Wer sich für Astronomie und Astrophysik im Speziellen interessiert, sollte sich dieses Werk unbedingt zulegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen