Sonntag, 16. Mai 2010

Blog-Teleskop #52















Die Zeit ist ein flüchtig Ding, schoss es mir nur durch den Kopf, als mir bewusst wurde, dass wir schon wieder die Mitte des Monats Mai erreicht haben. Alles flehen und betteln war zwecklos, alle meine Kalender blieben standhaft und pochten darauf, dass tatsächlich schon wieder so viele Tage diesen Jahres von dannen gezogen sind. Ja es ist tatsächlich an der Zeit für eine neue Ausgabe des "Blog-Teleskop".


Was ist ein Blog-Teleskop?
Für alle die es noch nicht kennen sollten, das Blog-Teleskop wurde von Florian Freistetter aus der Taufe gehoben und soll uns allen, in einem Abstand von zwei Wochen, einen Überblick über die Astronomie- und Wissenschaftsblogosphäre gewähren. Mir wurde die Ehre zuteil die mittlerweile 52. Ausgabe dieses Mediums ausrichten zu dürfen. Bevor es jetzt richtig losgeht bleibt mir nur noch, Euch viel Spaß beim Stöbern zu wünschen.

Geschichten von Aliens und der Suche nach Planet X
Anfangen möchte ich mit Forians Astrodicticum Simplex, denn auch wenn er sich jetzt im wohlverdienten Urlaub befindet, ist hier jede Menge los. So fand man ihn beispielsweise Auf der (ernsthaften) Suche nach Planet X und traf ihn an beim Kampf der Wissenschaft gegen selbsternannte beziehungsweise von der Bild-Zeitung angepriesene "Alien-Experten" in dem Beitrag Voyager 2 von Aliens entführt?.

Geschichten von Marsmonden und Teleskoptreffen
Wissenswertes über Furcht und Schrecken - gemeint sind die beiden Marsmonde Phobos und Deimos - wurde uns von Stefan Tauber in dem Gemeinschaftsblog Lichtecho vermittelt. Frank Leiter führte uns ein Stück weg von der Theorie, in Richtung astronomischer Praxis. Mit Asterythms On Tour: ITV 2010 nahm er uns mit seinem Asterythms-Blog zum Internationalen Teleskoptreffen Vogelsberg mit und erzählte uns eine Menge interessanter Geschichten.

Geschichten von Kometen und Sternenfreunden
Einen ausführlichen und äußerst informativen Beitrag für Sternengucker gibt es im Astrofan80's Blog zu entdecken. Gegenstand des Artikels ist der Komet C/2009 R1 McNaught - Heller Komet am Sommerhimmel. Darüber hinaus liefert uns Andreas Schnabel aber auch noch einen Bericht vom 13. Südbrandenburger Sternfreundetreffen.

Geschichten von Forschungsreisen und WM-Teilnehmern
Die Fußball-WM wirft ihren Schatten voraus - für die Blogger des SciLogs-Portals Anlass genug eine Artikelreihe mit ganz besonderem Blickwinkel zu kreieren. Mit Kick it Like Einstein unternehmen sie 32 Forschungsreisen durch die Länder der WM-Endrunde. Mit dabei ist auch Helmut Dannerbauer, der uns mit seinem Bericht Kick it Like Einstein: Leben wie ein Infrarotastronom in Frankreich, magnifique! präsentiert, welch großen Anteil die Grand Nation an der aktuellen astrophysikalischen Forschung, des europäischen Kontinents, hat.

Geschichten von Blogs und Schätzen
Das soll es dann auch für diese Ausgabe des Blog-Teleskops gewesen sein. Selbstredend sind in den letzten zwei Wochen noch wesentlich mehr interessante, besondere, herausragende und außergewöhnliche Beiträge in den diversen Blogs herausgekommen. Doch diese alle an dieser Stelle aufzuzählen würde den Rahmen des Ganzen sprengen. Ich kann Euch daher nur empfehlen selbst einmal auf große Entdeckungsreise zu gehen. In dem großen Ozean des Internets gibt es noch allerlei versunkene Schätze die nur gehoben werden müssen.


Teleskop bei Astroshop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen